Willkommen bei der Schwimmschule Nessie

Schön, dass Sie uns gefunden haben! Die Schwimmschule Nessie aus Gießen steht mit ihrem modernen und ausgefeilten Konzept für den etwas anderen Schwimmunterricht.
Erfahren Sie hier mehr über

Haben Sie weitere Fragen? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, um mir eine E-Mail zu senden. Dort finden Sie auch alle wichtigen Dokumente als Download. 

Termine

Ort:
Familienbad Biebertal
Bieberstraße
35444 Biebertal / Rodheim-Bieber
Zeit:
Samstags von 14:15 Uhr bis 15:15 Uhr (Anfängerkurs)
und von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Anfängerkurs),

17:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Nessie-Trainingsgruppe für Fortgeschrittene)

Ort:

Aktivita Fitness- und Gesundheitszentrum
Schwimmbadstraße 2
35452 Heuchelheim

Zeit:

Dienstags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
und von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
und von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(Alles Anfängerkurse)

 

Achtung SPAMS!

 

Sie haben mir geschrieben und noch keine Antwort erhalten?

Bitte schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach. Leider landen meine Mails oft in den Spams.

Achtung, Kontaktformular funktioniert nicht!

Wie ich erfahren habe, funktioniert die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular zur Zeit nicht. Sie können es zwar absenden, aber es kommt nicht bei mir an. Bitte schreiben Sie direkt an info@schwimmschule-nessie.de. Wir arbeiten daran, dass es wieder funktioniert.

Vielen Dank!

 

Nessie Trainingsgruppe

Die Trainingsgruppe ist ausgebucht, die Warteliste ist lang.

Deshalb werden nur noch Kinder auf die Warteliste genommen, die bereits einen Anfängerschwimmkurs bei der Schwimmschule Nessie absolviert haben.

 

Unterstützen Sie den Erhalt des Biebertaler Familienbades!

Unterstützen auch Sie das Biebertaler Familienbad! Wie Sie vielleicht der Presse entnommen haben, ist das Biebertaler Bad von der Schließung bedroht.

Sie können helfen! Treten Sie dem Förderverein bei, mit nur einem kleinen Betrag können Sie zur Erhaltung des Bades beitragen. Mehr Infos finden Sie auf der Seite des Fördervereins.

Lange Wartezeiten – na und? 
So können Sie die Zeit nutzen:

Viele hadern mit meinen langen Wartezeiten, doch die müssen gar nicht hinderlich sein!  
Sie können diese Zeit nutzen, indem Sie Ihr Kind unterstützen und ihm den Kursbeginn erleichtern.

Ich bin immer wieder überrascht, wie wenig Erfahrung mit Wasser und Schwimmbädern viele Kinder haben. Diese Kinder muss ich dann oft in mühevollen Schritten (vor allem für das Kind!) ans Wasser und den unbefangenen Umgang damit gewöhnen. Das bremst natürlich den ganzen Kursverlauf und die Gruppe kommt insgesamt langsamer voran.

 Deshalb meine dringende Bitte an Sie:

Gehen Sie mit Ihrem Kind auch während des Kurses regelmäßig ins Schwimmbad, lassen Sie es duschen, tauchen, spritzen, rutschen, springen. Nehmen Sie Spielzeuge mit, haben Sie Spaß mit Ihrem Kind im Wasser.  

Der Schwimmkurs ist nur ein kleiner Schritt im langen Schwimmenlernprozess. Der Kurs sollte keine einmalige Sache sein. Ihr Kind braucht Sie vorher, währenddessn und nachher als Begleitung.

Start

“Schwimme nie im Freien,
wenn ein Gewitter aufzieht!”
“Gehe im Freibad nicht
zu lange in die Sonne!”
“Verlasse dich nicht nur auf
Schwimmreifen und Luftmatratze!”
“Nach dem Schwimmen:
Raus aus den nassen Badesachen
und gut abtrocknen!”
“Überschätze nicht deine
Kraft und dein Können!”
“Gehe nur zum Schwimmen,
wenn du dich wohl fühlst!”
“Tauche andere nicht unter!”
“Gehe niemals mit vollem
oder leerem Magen
zum Schwimmen!”
“Verlasse das Wasser sofort,
wenn du anfängst zu frieren!”

Noch mehr Schwimmtipps von Nessie findest du überall auf dieser Website!